Kissenberatung

Wussten Sie, dass Sie Ihr Kissen über 2500 Stunden im Jahr benutzen? Das sind über 100 Tage ohne Unterbrechung! Ihr Kissen ist viel mehr als nur etwas, auf das Sie nachts den Kopf legen können Bambuskissen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil für einen guten Schlaf. Die Verwendung des falschen Kissens kann bedeuten, dass Sie nicht so gut schlafen, wie Sie sollten. Wenn Sie aus dem Tiefschlaf aufwachen, um sich wohler zu fühlen, fühlen Sie sich nicht erfrischt und fühlen sich vertraut?

Das richtige Kissen auswählen
Sie verbringen so viel Zeit mit Ihrem Kissen, dass es sich lohnt, sich die Mühe zu machen, eines auszuwählen, das zu Ihnen passt. Sie werden Ihren eigenen Schlafstil haben; Vielleicht schläfst du meistens auf deiner Seite, vielleicht auf deinem Rücken oder einer Mischung aus beidem – dies bestimmt die ideale Höhe deines Kissens. Abhängig vom Zustand Ihres Nackens, Ihrer Wirbelsäule und Ihres Rückens benötigen Sie eine bestimmte Menge an Unterstützung von Ihrem Kissen. Sie haben sogar Ihre eigenen Vorlieben für die Kissenfüllung. synthetisch (Hohlfaser) oder natürlich (Feder oder Daune) oder vielleicht etwas Ungewöhnlicheres wie Memory-Schaum, Latex, Baumwolle oder Wasser.

Zusammenfassung der Hauptkissentypen:

Synthetische Kissen

Vorteile: Relativ billig, leicht, gut für Allergiker, pflegeleicht, leicht zu biegen und zu knirschen, um die erforderliche Höhe zu erreichen, nicht laut
Nachteile: Die kürzeste Lebensdauer (6 Monate bis 2 Jahre) haben, schnell abflachen, die Füllung kann verklumpen und außer Form geraten
Zusammenfassung der Kissenberater: Synthetische Kissen sind das Arbeitstier der Kissenwelt und die vielseitigsten. Für die meisten Menschen eine ziemlich gute Wahl und für viele Schlafstile geeignet. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und holen Sie sich einen anständigen.

Federkissen

Vorteile: Normalerweise preiswert, weich, leicht zu formen, langlebig – hat eine gute Lebensdauer
Nachteile: Die Federkielen können oft sogar durch die härteste Abdeckung stechen – sie sind stachelig! Bieten Sie nicht viel Unterstützung oder Körpergröße – nicht gut für Seitenschläfer, kann etwas laut sein, muss regelmäßig geschüttelt und geschüttelt werden, um wieder in Form zu kommen, nicht gut für Allergiker
Zusammenfassung der Kissenberater: Früher beliebt, aber nicht besonders zu empfehlen, es sei denn, Sie schlafen hauptsächlich auf dem Rücken oder der Vorderseite und Federkissen sind Ihr Ding.

Daunenkissen

Vorteile: Neigen dazu, die weichsten Kissen zu machen, schön und leicht, kühl und luftig, leicht zu formen, langlebig, leise
Nachteile: Federn können manchmal durch die Abdeckung stechen (obwohl sie normalerweise nicht stachelig sind wie Federn), bieten nicht viel Halt oder Höhe – nicht gut für Seitenschläfer, können teuer sein, müssen gelegentlich geschüttelt und geschüttelt werden, um wieder in Form zu kommen. Nicht ideal für Allergiker, es sei denn, die Daune wurde korrekt verarbeitet.
Zusammenfassung des Kissenberaters: Obwohl etwas teuer, fühlt sich nichts so weich und luxuriös an wie ein Daunenkissen. Sie sind nicht ideal, wenn Unterstützung oder Linderung von Nackenschmerzen erforderlich sind, werden aber unter fast allen anderen Umständen nicht enttäuschen.

Memory Foam Kissen

Vorteile: Bietet gute Unterstützung und Schmerzlinderung, ist weich und geschmeidig ohne Klumpen, kann eng an Kopf und Hals angepasst werden, ist ruhig, langlebig und pflegeleicht. Diejenigen, die mit Memory-Schaum-Kissen auskommen, LIEBEN sie.
Nachteile: Die Herstellung des Schaums ist teuer und aus diesem Grund kann diese Art von Kissen relativ teuer sein.
Zusammenfassung der Kissenberater: Wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, sind sie vielleicht Ihr Lieblingskissen, aber sie sind etwas teuer und nicht für jedermann geeignet.

Latexkissen

Vorteile: Sehr langlebiges natürliches Material, kühler und luftiger als Memory-Schaum, formt sich an Kopf und Hals. Weich und unterstützend, bietet effektive Druckentlastung, hält seine Form gut, leise
Nachteile: Kann teuer, schwer, in fester Form und Höhe sein. Wenn ein Kissen nicht richtig ist, können Sie es nicht anpassen. Es kann zunächst seltsam riechen.
Zusammenfassung des Kissenberaters: Latexkissen haben einige der höchsten Zufriedenheitsbewertungen aller Kissen und bieten Ihnen eine sehr angenehme schmerzfreie Nacht. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eines mit der richtigen Größe für sich kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *